Essen wie bei Muttern

Mitten in der Stadt, versteckt zwischen Hochhäusern, habe ich dieses Juwel von Restaurant gefunden, das „Can Mosson“ Es ist eine 300 Jahre alte Finca. Die Besitzerin Angela, hat sie von ihrem Großvater geerbt und mit viel Liebe restauriert. Dabei liegt sie in einer der angesagtesten Stadtvierteln von Eivissa. Hier haben die Grundstückspreise astronomische Höhen erreicht und Angela bekam oft fassungsloses Kopfschüttlen zu sehen wenn sie die vielen Kaufangebote ablehnte.

img_3058-1

Angela sammelt alte Rezepte und lässt sie nachkochen

Nein, Angela will nicht, dass hier noch ein Hochhaus entsteht. Sie möchte die kleine Finca mitten im mondänen Playa d’en Bossa erhalten und hat ein Restaurant daraus gemacht. Eine Herzensangelegenheit. Zu essen gibt es, was längst in Vergessenheit schien. Angela sammelt überlieferte Rezepte von alten Ibicencas und lässt sie nachkochen. Zudem legt sie Wert auf hochwertige lokale Produkte.

img_3060-1

Der Kellner macht für mich den Ofen an

Ich habe das Juvel zufällig entdeckt als ich vor dem aufkommenden Regen floh. Für spanische Verhältnisse war es noch früh, 1 Uhr mittags und ich war der erste Gast. Der Kellner warf gleich den Holzofen für mich an damit es kuschelig und gemütlich ist.

img_3063

Das Tagesgericht, ein köstlicher  Eintopf, dazu ein leckerer Rotwein. Das perfekte Essen für einen Wintertag auf Ibiza!

Hier findest du die typischen, leckeren Gerichte. Lass dir beim Anblick das Wasser im Munde zusammenlaufen! Buen provecho!

Adresse:

Restaurant Can Mosson

Avda. Pere Matutes Noguera, 80

Eivissa

Tel 0034 971 39 44 60