Frankfurt-Thiruvananthapuram

Was für ein Name: Thiruvananthapuram! So wunderbar klangvoll er daher kommt, so bunt und fröhlich hat mich diese Stadt begrüßt.

Während Comeback mit Backpack auf der Frankfurter Messe die Stellung hält, habe ich dort das Flugzeug genommen und bin nach Südindien gereist.

Comeback mit Backpack auf der Frankfurter Messe

Comeback mit Backpack auf der Frankfurter Messe. Foto:Piper-Verlag

Kerala, die Heimat des Ayurveda

Hier in Kerala, im Dörfchen Somatheeram begebe ich mich auf die Spuren der Ayurveda-Heilkunst. Zum Auftakt bin ich erst mal schön massiert worden. Jetzt triefen mein Haare vor Öl, ich dufte wie ein indisches Baby und nach einer Ruhepause darf ich mich gleich am Buffet an ayurvedischen Köstlichkeiten erfreuen. Die Speisen sind abgestimmt auf  meinem Konstitutionstyp, den der Ayurveda-Arzt gestern schon ermittelt hat. Mehr über Anwendungen und Speisen gibt es in den nächsten Tagen wenn ich richtig angekommen bin.

Die Verlangsamung der Zeit

Noch ist es nämlich so: Mein Körper ist hier und staunt über all die neuen Gerüche, die Augen weit geöffnet, um den Farben der Blüten und Blumen und der im Wind wehenden bunten Schals Einlass zu gewähren. Die Geschmacksnerven sind total aus dem Häusschen und die Hitze kocht das Blut. Aber der Geist ist noch nicht ganz da. Er macht gerade Zwischenlandung in Doha. Vielleicht bin ich aber auch schon so verlangsamt, dass ich noch gar nicht gemerkt habe wie er hier angekommen ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s